22.09.2020
Kleinalarm H1, Wasserschaden klein, Wasser aus Strasse, läuft in Wohnung
Einsatz: H1

Für die Abteilung Schallstadt häufen sich die Alarmierungen nach Stichwort H1. So wurde heute ein Rohrbruch in der Straße „Im Feldele“ gemeldet, bei dem Wasser aus der Straße austrat.

Gleichzeitig kam es ebenfalls auf Höhe der „Haltestelle B3“ zu einem weiteren Rohrbruch in der Straße.

An beiden Stellen wurde keine Schadenabwehr durch die Feuerwehr benötigt. Der zuständige Wassermeister der Gemeinde kümmerte sich um die Rohrbrüche. So konnten wir bald wieder abrücken.

11.09.2020
Abteilungsalarm B2, Vegetationsbrand klein
Einsatz: B2

Ein gemeldeter Flächenbrand führte zu einer Alarmierung B2 für die Abteilung Schallstadt am Freitag Abend.

Noch während die Fahrzeuge besetzt wurden, konnte aber Entwarnung gegeben werden.

Ein Kamerad kam während seiner Anfahrt zum Gerätehaus an der gemeldeten Stelle vorbei und identifizierte den Brand als kontrolliertes Lagerfeuer.

01.09.2020
Kleinalarm H1, Tierrettung, „Igel im Rohr“
Einsatz: H1

Mit o.g. Meldung wurde die Abteilung Schallstadt gegen Mitternacht alarmiert.

Ein Igel hatte sich in den Lichtschacht eines Kellers verirrt und fiel dort in ein tiefes Drainagerohr.

Alle Rettungsversuche waren leider erfolglos. Ohne aufwendige Baggerarbeiten war eine Rettung bedauerlicherweise nicht möglich gewesen.

03.08.2020
Brand B1, Fahrzeugbrand klein
Einsatz: B1

Die Abteilung Schallstadt erhielt am Montag Abend um 23:15 Uhr zu einem Fahrzeugbrand alarmiert.

Gemeldet wurde Rauch unter dem Fahrzeug und aus den Seitentüren. Ergänzt war ein Hinweis auf flüssigen Sauerstoff an Bord.

Die bereits vor Ort befindliche Polizei ermittelte sehr schnell ein „gewolltes“ Abblasen des Tank (Überdruckventil). Der dabei entstehende Wasserdampf aufgrund der feuchten Luft wurde vom Anrufer als Brandrauch interpretiert.

Die Polizei gab darum sehr schnell Entwarnung, so daß wir nach Ankunft im Gerätehaus erst gar nicht ausrücken mussten.

31.07.2020
Kleinalarm H1, Wasser aus Gebetshaus, Erlenweg
Einsatz: H1

Mit oben stehender Meldung wurde die Abteilung Schallstadt am Freitag Abend gegen 20:50 Uhr alarmiert.

Beim Eintreffen fanden wir einen relativ stark fliessenden Wasseranschluss im Aussenbereich vor. Ein daran angeschlossener Schlauch rutschte vermutlich aufgrund des Drucks von der Kupplung ab. Ein Absperrhahn war zunächst nicht zu finden.

Wir reparierten den Schlauch und montierten diesen unter vollem körperlichen Einsatz wieder am Anschluss.

Bericht und Bilder…
25.07.2020
Gesamtwehralarm B3, BMA, Gemeinschaftsunterkunft
Einsatz: B3

Am Samstagnachmittag um 15:24h mussten wir zur Gemeinschaftsunterkunft in Wolfenweiler ausrücken.

Die automatische Brandmeldeanlage hatte den Alarm ausgelöst. Bei der Erkundung vor Ort konnte sehr schnell angebranntes Essen als Ursache ermittelt werden.

So konnte der Einsatz relativ zügig abgebrochen werden.