16.02.2021
Kleinalarm Mengen, H1, Wasserrohrbruch
Einsatz: H1

Am späten Dienstag Vormittag wurde für die Abteilung Mengen ein Kleinalarm ausgelöst aufgrund eines Wasserrohrbruchs.

Bei aktuellem starkem Tauwetter platzte die Wasseruhr des Gebäudes. Die Zuleitung wurde durch den Wassermeister der Gemeinde abgeschiebert.

Für uns war kein Eingreifen notwendig und wir konnten bald wieder einrücken.

22.01.2021
Kleinalarm B1, Barackenbrand, Erkundung
Einsatz: B1

Aus ungeklärter Ursache geriet ein Häufchen Stroh bei einem Schrebergarten in Brand.

Passanten sahen die Flammen und riefen die Feuerwehr, was zu einem Alarm für die Abt.Schallstadt führte.

Bis zu unserem Eintreffen hatte der Regen bereits das kleine Feuer weitgehend gelöscht. Wir räumten weiteres Stroh in einem Eimer zur Seite und stellten mit einer Kübelspritze sicher, daß kein Aufflammen mehr möglich war.

Danach übergaben wir die Einsatzstelle der Polizei.

Weiterlesen „Kleinalarm B1, Barackenbrand, Erkundung“
14.01.2021
4x Kleinalarm H1, Baum auf Fahrbahn
Einsatz: H1

Nachdem die Abt.Mengen bereits einen schneebedingten Einsatz am Donnerstag Abend hatte, musste im Laufe der Nacht die Abt.Schallstadt gleich 4x ausrücken:

  • 14.01.2021, 23:11, Baum auf Fahrbahn L125
  • 14.01.2021, 23:52, Baum auf Fahrbahn B3
  • 15.01.2021, 05:22, Baum auf Fahrbahn B3
  • 15.01.2021, 06:52, Baum auf Fahrbahn L125/B3

In allen Fällen ragten durch Schneebruch beschädigte Bäume auf die Fahrbahnen der L125 bzw. B3.

Weiterlesen „4x Kleinalarm H1, Baum auf Fahrbahn“
14.01.2021
Kleinalarm H1, VU, Absicherung und Betriebsstoffe aufnehmen
Einsatz: H1

Auf der verschneiten Kreisstrasse zwischen Mengen und Schallstadt kam es am Donnerstag Abend zu einer unsanften Begegnung zwischen einem PKW und einem Bus.

Dies führte zu einem Einsatz für die Abt.Mengen, um die Absicherung zu gewährleisten und ausgelaufene Betriebsstoffe aufzunehmen.

Der PKW-Fahrer wurde bereits vom Rettungsdienst betreut, der Busfahrer des leeren Busses war unverletzt. Bis zur kompletten Beseitigung aller Unfallspuren wurde die Fahrbahn komplett gesperrt.

Weiterlesen „Kleinalarm H1, VU, Absicherung und Betriebsstoffe aufnehmen“
05.01.2002
Gesamtwehralarm B3, Brand Reihenmittelhaus mit Flashover, Januar 2002
Einsatz: B3

Exakt 18 Jahre ist es her, ein Einsatz, der in Erinnerung bleibt:

Gemeldet war ein Gebäudebrand eines Reihenmittelhauses. Vor Ort konnte zunächst kein Feuerschein erkannt werden. Eine tückische Situation, wie sich noch herausstellen sollte.

Eine Person wurde im ersten Obergeschoss gesehen und über Steckleiter gerettet. Das Haus war komplett verraucht. Der Brand war zu diesem Zeitpunkt bereits fortgeschritten, die Flammen wurden aber mangels Sauerstoff niedrig gehalten.

Als dann ein zweiter Bewohner auf seiner Flucht die Haustüre öffnete, kam es zur stets gefürchteten Situation: Die Rauchgase im Gebäude zündeten schlagartig als „Flashover“ durch.

Weiterlesen „Gesamtwehralarm B3, Brand Reihenmittelhaus mit Flashover, Januar 2002“

29.12.2020
Kleinalarm H1, Baum auf Fahrbahn, L125
Einsatz: H1

An einer sehr ungünstigen Stelle der L125 stürzte am späten Nachmittag ein Baum auf die Fahrbahn.

Beim Eintreffen am Einsatzort war bereits ein privater Helfer mit seiner Motorsäge an der Arbeit. Gesichert wurde er durch die Polizei, da der Feierabendverkehr trotz Corona für ein hohes Verkehrsaufkommen sorgte.

Wir übernahmen dann die endgültige Beseitigung des Baums, sowie die Reinigung der Fahrbahn. Weiterlesen „Kleinalarm H1, Baum auf Fahrbahn, L125“

24.12.2020
IKZ-Alarm, Brand B3, Ebringen, Brennt Bank auf Balkon
Einsatz: B3

Um den Heiligabend vorzubreiten, stehen viele Früh auf. Unsere „Feuerwehrwecker“ klingelten uns jedoch um 06:03 Uhr aus dem Bett.

In Ebringen brannte eine Bank auf einem Balkon. Eine Situation, die oft unglaublich schnell zu großen Wohnhausbränden führt. Darum wurde die gesamte IKZ Batzenberg (Ebringen, Pfaffenweiler, Mengen und Schallstadt) alarmiert. Weiterlesen „IKZ-Alarm, Brand B3, Ebringen, Brennt Bank auf Balkon“