11.11.2021
Einsatz Sonstige, Besetzung Gerätehäuser, Ausfall 112
Einsatz: Div

Am Morgen des 11.11.2021 gab es einen Ausfall der Notrufnummern 110 und 112 im nahezu gesamten Bundesgebiet unseres Landes.

Zur Sicherung der Notfallerreichbarkeit besetzten wir, wie alle Feuerwehren in Deutschland, darum die Gerätehäuser als zentrale Anlaufpunkte.

Zum Glück konnte relativ schnell die Erreichbarkeit wieder hergestellt werden.

Information:

Im Fall eines Ausfalls der Nummern 110 und 112 oder bei einem kompletten Ausfall der Telekommunikationsnetze, wenden Sie sich im Notfall an die lokalen Gerätehäuser der Feuerwehr.

Sofern die Telefone generell noch funktionieren, können Sie bei einem kommunizierten Ausfall (nur dann) auch unsere Gerätehäuser erreichen:

  • Gerätehaus Schallstadt:
    • 0 76 64 / 61 50 30
    • Lindenstrasse 14
  • Mengen:
    • 0 76 64 / 40 1 66
    • Rathausstraße 5

Bitte setzen Sie keine Notrufe per Mail, Webseiten oder Social Media ab.

Ergänzend möchten wir auch nochmals auf die folgenden Apps hinweisen, die alternative Informations- und Notfallmöglichkeiten erlauben:

  • NINA – Informations- und Nachrichtenapp des Bundes
  • nora – Notruf-App
10.11.2021
Gesamtwehralarm, B3, Heimrauchmelder, Geruch im Treppenhaus
Einsatz: B3

Die Leitstelle löste heute morgen um 05:21 Uhr unsere „Feuerwehrwecker“ (Funkmeldeempfänger) aus. In einem Mehrfamilienhaus wurden Bewohner durch einen Rauchmelder in einer anderen Wohnung geweckt. Zusätzlich konnte ein deutlicher Geruch von Verbranntem im Treppenhaus wahrgenommen werden.

Der Alarm wurde für beide Abteilungen unserer Wehr, für die Drehleiter aus Bad Krozingen, sowie für Rettungsdienst und Polizei ausgelöst.

Nach Ankunft ging ein Angriffstrupp unmittelbar auf Erkundung, während parallel bereits eine Wasserversorgung aufgebaut wurde.

Weiterlesen „Gesamtwehralarm, B3, Heimrauchmelder, Geruch im Treppenhaus“
02.11.2021
IKZ-Alarm, Brand B3, BMA, Grundschule Ebringen

Durch Handwerksarbeiten wurde in der Grundschule Ebringen ein Rauchmelder und damit die automatische Brandmeldeanlage ausgelöst. Nach Alarmordnung wurden die Wehren der IKZ Batzenberg zusammen mit einer Drehleiter der Berufsfeuerwehr Freiburg alarmiert.

Die Kameraden aus Ebringen konnten sehr schnell Entwarnung geben. Für uns war damit kein weiterer Einsatz erforderlich.

16.10.2021
Kleinalarm B1, Erkundung Brand
Einsatz: B1

Unsere Abteilung Mengen wurde am Samstag Vormittag um 10:26 Uhr mit dem genannten Stichwort alarmiert.

Am Einsatzort fanden wir einen zu heissen Zimmerölofen vor. Die Hitze und die Geräusche der starken Feuerung hatten die Bewohner dazu veranlasst, die Feuerwehr zu rufen. Da die Ölzufuhr jedoch in der Zwischenzeit gestoppt war, beruhigte sich die Situation schnell wieder.

Wir konnten ohne weiteres Eingreifen bald wieder abrücken.

08.09.2021
Kleinalarm, H1, Kleintier unter Solaranlage
Einsatz: H1

Ein Raubvogel hatte sich in eine unglückliche Lage zwischen einem Scheunendach und der darauf montierten Solaranlage gebracht.

Da das Entfernen der Anlage ohne größere Beschädigungen und Spezialwerkzeug nicht machbar war, wurde der Scheunenbesitzer an eine Fachfirma verwiesen.

24.08.2021
Gesamtwehralarm B2, Vegetationsbrand
Einsatz: B2

Bei windigem Wetter machten sich Teile eines Nutzfeuers am Dienstag Morgen selbstständig. Leider griffen Teile des Feuers dadurch auf eine nahe gelegene Böschung über.

Nachdem die Verursacher das Feuer nicht selbst in den Griff bekamen, verständigten diese die Leitstelle über „112“. Um 08:16 Uhr wurde wir dann mit beiden Abteilungen alarmiert.

Am Einsatzort war relativ schnell erkennbar, daß es sich nicht um einen „gewöhnlichen“ Böschungsbrand handelte.

Weiterlesen „Gesamtwehralarm B2, Vegetationsbrand“
17.08.2021
Abteilungsalarm Schallstadt, B2, Fahrzeugbrand, L125
Einsatz: B2

Im dichten morgendlichen Berufsverkehr auf der L125 geriet am Dienstag Morgen ein Kleintransporter in Brand.

Da der betroffene Abschnitt der L125 auf unserer Gemarkung liegt, wurde die Abt.Schallstadt durch die Leitstelle alarmiert.

Bei unserem Eintreffen brannte der Motorraum in voller Ausdehnung. Personen waren zum Glück keine mehr im oder am Fahrzeug.

Weiterlesen „Abteilungsalarm Schallstadt, B2, Fahrzeugbrand, L125“
16.08.2021
IKZ-Alarm, B3, BMA, Ebringen
Einsatz: B3

Die Abt.Schallstadt wurde im Rahmen der IKZ zusammen mit der Feuerwehr Ebringen zu einem Brandmeldealarm alarmiert.

Bereits vor dem Ausrücken wurde von der Leitstelle aber Entwarnung gegeben, da es sich um einen Täuschungsalarm handelte.

11.08.2021
IKZ-Alarm, H3, Verkehrsunfall, Person in Notlage
Einsatz: H3

Nachdem es in letzter Zeit wieder gehäuft zu Einsätzen kam, diese zum Glück aber alle eher kleinerer Natur waren, erreichte uns am Mittwoch ein Alarm zu einem schweren Verkehrsunfall.

Auf der B3 in Richtung Norsingen prallten zwei Fahrzeuge frontal aufeinander. Einer der Fahrer war nur leicht verletzt. Die Fahrerin des anderen Fahrzeuges war jedoch schwer verletzt hinter dem Steuer eingeklemmt.

Weiterlesen „IKZ-Alarm, H3, Verkehrsunfall, Person in Notlage“
10.08.2021
Gesamtwehralarm B3, BMA, Haus Batzenbergblick
Einsatz: B3

Zur Mittagszeit am Dienstag löste die Brandmeldeanlage (BMA) im Haus Batzenbergblick einen automatischen Alarm für beide Abteilungen unserer Wehr aus.

Vor Ort stellte sich der Alarm dann doch als Täuschungsalarm heraus. Bei Handwerkerarbeiten löste Staub die Rauchmelder im Gebäude aus.

Wir kontrollierten vorschriftsgemäß die Örtlichkeit und setzten danach die Anlage zurück.

Weiterlesen „Gesamtwehralarm B3, BMA, Haus Batzenbergblick“