12.04.2021
Probe im Abrisshaus

Die Abteilung Schallstadt konnte am vergangenen Montag die Gelegenheit nutzen, eine Probe in einem Abbruchgebäude durchführen zu können.

In dem alten Mehrfamilienhaus wurde ein Wohnungsbrand simuliert. Dabei galt es zwei Personen von einem Balkon bzw. durch ein Fenster im 2.OG zu retten.

Weiterlesen „Probe im Abrisshaus“
29.03.2021
Probe – Anspruchsvolle Aufgabe gelöst

Bei der letzten Übung der Abt. Schallstadt mussten die Einsatzkräfte gleich mehrere umfangreiche Aufgabenstellungen lösen.

Simuliert wurde ein Brand in einer Schreinerei. Im Zuge der Übung mussten zwei Personen vom Balkon des 3. Stockwerkes des Wohnhaus über die Schiebeleiter gerettet werden.

Zudem war im Zwischenbau in welchem der Brand simuliert wurde eine weitere bewusstlose Person zu retten und nach den medizinischen Erstmaßnahmen an den Rettungsdienst zu übergeben.

Weiterlesen „Probe – Anspruchsvolle Aufgabe gelöst“
09.03.2021
Knackiger Start zum Probenauftakt

4,5 Monate sind seit der letzten Probe vergangen. Die Pandemie machte für uns die Durchführung weiterer Proben nicht vertretbar.

Mit den aktuellen Zahlen, den Lockerungsvorgaben und einem strengen Hygienekonzept konnte die Abteilung Mengen nun die erste Probe wieder durchführen.

Und was für eine Probe…!

Bericht mit Bildern…
27.10.2020
Probe – Strom und Funkenschlag

Elektrischer Strom und Funken sind keine gute Kombination. Aber in dieser Probe der Abt.Mengen trat glücklicherweise beides getrennt von einander auf.

Wieder einmal bereitete unser Ausbilderteam vermeintlich einfache Szenarien vor. Wie bei echten Einsätzen aber auch, gab es die ein oder andere Schwierigkeit zu meistern.

Bericht und Bilder…
19.10.2020
Probe – Im Keller ist es dunkel…

…und verraucht. Wir haben nämlich für eine Probe der Abt.Schallstadt eine ehemalige Kellerwirtschaft zum Üben benutzt.

Die Objektgröße würde im Ernstfall mindestens die Gesamtwehr und die Wehren der IKZ aus Ebringen und Pfaffenweiler erfordern.

Aufgrund der Corona-Maßnahmen sind aber keine gemeinsamen Übungen möglich. So musste die Abteilung alleine mit dem vorbereiteten Übungsszenario fertig werden.

Weiterlesen „Probe – Im Keller ist es dunkel…“

08.09.2020
Probe – Sauber bis in den letzten Winkel

Unsere Löschfahrzeuge sind wahre Wundertüten, vollgeladen bis zum Dach mit allerlei notwendigen Gegenständen um im Ernstfall schnell das notwendige Werkzeug bereit zu haben.

Auch wenn die gesamte Beladung ihre Ordnung hat, schadet es dennoch nicht, in regelmässigen Abständen eine gemeinsame Inventur zu machen. Im Einsatz muss jeder Handgriff sitzen und es gibt keine Zeit, einen Gegenstand erst suchen zu müssen.

Aus diesem Grund wurde in der letzten Probe der Abt.Mengen das gesamte LF8/6 ausgeräumt. Gemeinsam wurden die einzelnen Ausrüstungsteile dann mit kurzer Besprechung der Funktion und Einsatzmöglichkeit wieder eingeräumt.

Bericht und Bilder…
11.08.2020
Probe – Brand mit Menschenrettung

Die noch immer geltenden Maßnahmen bezüglich Corona und die Sommerferien halten uns nicht vom Probebetrieb ab. Die Übungen sind für den Ernstfall enorm wichtig. So führten wir auch am vergangenen Dienstag unsere regelmässige Einheit durch.

Wir, bzw. das Trainingsteam, simulierten einen Scheunenbrand mit zwei vermissten Personen. Gemeinerweise wurden gleich mehrere „Fallen“ eingebaut. So war unter anderem zunächst nichts über die zweite Person bekannt. Erst während der Rettung der ersten Person kam der Hinweis auf einen weiteren Vermissten. Und das auch noch in der Nähe des Brandherdes.

Während der Suche nach der zweiten Person galt es dann zudem, diverse Gefahrstoffbehälter zu bemerken und zu sichern. Im Einsatz eine lebensnotwendige Massnahme!

Weiterlesen „Probe – Brand mit Menschenrettung“