18.06.2021
Gesamtwehralarm B1, Heuballenbrand
Einsatz: B1

Gegen 18:40 Uhr am Freitag Abend entdeckte ein Passant Rauch aus einem abgedeckten Heuballenlager an einem Feldweg ausserhalb von Mengen.

Nachdem dieser über die Rufnummer 112 den Brand meldete, alarmierte die Leitstelle zunächst nur die Abteilung Mengen. Aufgrund des Stichwortes Heuballenbrand und der gemeldeten Lage wurde dann aber umgehend die Abt.Schallstadt nachgefordert.

An der Einsatzstelle fanden wir dicht gestapelte Heuballen vor, die mit einer Folie abgedeckt waren. Aus einem Loch in der Folie drang dichter Rauch.

Trotz des zunächst relativ harmlosen Bildes war uns sofort klar, dass und dieser Einsatz einiges an Kraft und Zeit kosten würde. Das Feuer breitet sich in Heuballen unentdeckt aus. Erst beim Kontakt mit Sauerstoff zündet die erhitzte Stelle durch.

Bericht und Bilder…
30.05.2021
Gesamtwehralarm, Brand B3, Rauchmelder Kita Gehrenweg
Einsatz: B3

Am frühen Sonntagabend bemerkten Anwohner ein Piepen aus der derzeit geschlossenen Kita Gehrenweg. Als klar wurde, daß dies die Rauchmelder in den Kitaräumen sein mussten, verständigten sie die Feuerwehr und lösten damit einen Gesamtwehralarm für die Feuerwehr Schallstadt aus.

Vor Ort lokalisierten wir im 1.OG des vorderen Gebäudes eine starke Verrauchung bzw. Verrußung über alle Räume. In der Betriebsküche konnte ein Schwelbrand lokalisiert werden, der vermutlich aufgrund Sauerstoffmangels niedrig gehalten wurde. Der Einsatz von Wasser war nicht mehr notwendig.

Weiterlesen „Gesamtwehralarm, Brand B3, Rauchmelder Kita Gehrenweg“
08.05.2021
Gesamtwehralarm, Brand B3
Einsatz: B3

In einem Unternehmen im Gewerbegebiet Wolfenweiler löste kurz nach Mitternacht ein Rauchmelder aus. Hierdurch erfolgte eine direkte Meldung an die Leitstelle.

Alarmiert wurden beide Abteilungen unserer Wehr, sowie die Drehleiter aus Bad Krozingen.

Erst nach längerer Suche konnte ein Rauchmelder identifiziert werden, der ohne erkennbaren Grund auslöste. Nachdem eine reelle Gefahr ausgeschlossen werden konnte, rückten wir wieder ab, um noch eine Mütze voll Schlaf zu bekommen.

Weiterlesen „Gesamtwehralarm, Brand B3“
05.05.2021
Kleinalarm H1, Tierrettung, Katze auf Baum
Einsatz: H1

Die Leitstelle alarmierte unsere Wehr am Mittwoch Nachmittag zu einer Tierrettung.

Ein Katze wurde vom Besitzer seit zwei Tagen vermisst. Gefunden wurde das Tier in einer Baumkrone in ca. 8-9m Höhe, weshalb wir zur Unterstützung und Rettung des Tieres gerufen wurden.

Mit einer vierteiligen Steckleiter und viel Geschick beim Einfädeln durch die Äste der Baumkronen, konnten wir uns zu dem verängstigten Tier vorarbeiten. Die Katze konnte schlussendlich unbeschadet in einer Transportbox nach unten befördert werden.

Weiterlesen „Kleinalarm H1, Tierrettung, Katze auf Baum“
03.05.2021
IKZ-Alarm, H3, Person in Zwangslage
Einsatz: H3

Unsere Melder, in diesem Falle die der Wehren Schallstadt, -Mengen und Pfaffenweiler, riefen uns am Montag Nachmittag zu einem Verkehrsunfall mit Menschenrettung.

An der Überleitung der B3 nach Freiburg kam es auf der oberen Kreuzung zu einer unsanften Begegnung zweier Kleinwagen. Einer der Fahrer konnte nicht aus eigener Kraft das Fahrzeug verlassen, bzw. ließ sich die Fahrertür nicht mehr öffnen. Aus diesem Grund wurde von der Leitstelle auch die Wehr aus Pfaffenweiler hinzu alarmiert, um bei Bedarf mit einem sogenannten Rüstsatz (Schere/Spreizer) zu unterstützen.

Weiterlesen „IKZ-Alarm, H3, Person in Zwangslage“
14.03.2021
Kleinalarm H1, Person in Zwangslage klein
Einsatz: H1

Durch einen privaten Anruf alarmiert, rückte die Abt. Mengen zur Hilfe einer Person in Notlage aus.

Wir mussten eine Türe öffnen und betreuten danach die hilfsbedürfte Person bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes. Nach der Erstversorgung leisteten wir zudem Tragehilfe.

27.02.2021
Kleinalarm H1, Tierrettung, Hund in Fuchsbau
Einsatz: H1

Am Samstagabend wurde die Abteilung Mengen gegen 19:54 alarmiert. Ein Hund hatte sich in einen Fuchsbau verirrt und konnte sich zunächst nicht mehr selbst befreien.

Während unserer Anfahrt gelang es dem Hund dann doch, aus dem Bau herauszufinden. So konnten wir den Einsatz zeitnah wieder abbrechen.

16.02.2021
Kleinalarm Mengen, H1, Wasserrohrbruch
Einsatz: H1

Am späten Dienstag Vormittag wurde für die Abteilung Mengen ein Kleinalarm ausgelöst aufgrund eines Wasserrohrbruchs.

Bei aktuellem starkem Tauwetter platzte die Wasseruhr des Gebäudes. Die Zuleitung wurde durch den Wassermeister der Gemeinde abgeschiebert.

Für uns war kein Eingreifen notwendig und wir konnten bald wieder einrücken.