13.08.2013
Brand

Zu unserem ersten Brandeinsatz im Jahr 2013 wurden wir in den späten Abendstunden des 13.08. gerufen. Um 22:56 Uhr erhielten wir über die Meldeempfänger den Einsatz zu einem „Scheunenbrand / Kleinbrand B“. Es handelte sich dabei um den Vollbrand einer Gartenhütte die außerhalb des Dorfes errichtet worden war. Zum Löschen dieses Brandes waren 3 Tankfüllungen á 600 Liter Wasser notwendig. Leider war der Brand zum Zeitpunkt der Alarmierung schon so weit fortgeschritten, dass die Gartenhütte nicht mehr gerettet werden konnte.