17.07.2000
Gesamtwehrlarm B4, Großbrand, Anwesen in Mengen – Juli 2000
Einsatzdaten:
Alarm-Zeitpunkt:
17.07.2000 14:28 Uhr
Kategorie: B4
Einsatzort:
Ecke Schul-/Stollenstraße, Mengen
Fahrzeuge/Kräfte:
Gesamtwehr Schallstadt
Bürgermeister
FFw. Bad Krozingen
Kreisbrandmeister
Polizei
Rettungsdienst

Gegen Nachmittag an einem Montag im Juli 2000, wurde die Gesamtwehr zum Brand eines Anwesens mitten in Mengen alarmiert.

Es brannte ein Schuppen, der direkt an Wohnhäuser und Ökonomiegebäude grenzte. Ein benachbartes Anwesen steht nur wenige Meter entfernt.

Sehr schnell wurde die Feuerwehr Bad Krozingen mit ihrer Drehleiter, weiteren Löschfahrzeugen und Schlauchmaterial nachalarmiert.Wie auf den Bildern zu erkennen ist, war es nicht leicht, die umstehenden Gebäude zu schützen. Ein Übergreifen des Feuers auf den Dachstuhl eines der Wohnhäuser konnte zwar nicht vollständig verhindert, der Schaden aber zumindest eingegrenzt werden.

Bildergalerie