30.05.2021
Gesamtwehralarm, Brand B3, Rauchmelder Kita Gehrenweg
Einsatzdaten:
Alarm-Zeitpunkt:
30.05.2021 19:10 Uhr
Einsatz-Ende:
21:00 Uhr
Kategorie: B3
Einsatzort:
Kindergarten Gehrenweg
Fahrzeuge/Kräfte:
Schallstadt 1/19 (MTW/ELW)
Schallstadt 1/23 (TLF3000)
Schallstadt 1/45 (LF20KatS)
Mengen 2/19 (MTW)
Mengen 2/42 (LF8/6)
Bürgermeister
Polizei
Rettungsdienst

Am frühen Sonntagabend bemerkten Anwohner ein Piepen aus der derzeit geschlossenen Kita Gehrenweg. Als klar wurde, daß dies die Rauchmelder in den Kitaräumen sein mussten, verständigten sie die Feuerwehr und lösten damit einen Gesamtwehralarm für die Feuerwehr Schallstadt aus.

Vor Ort lokalisierten wir im 1.OG des vorderen Gebäudes eine starke Verrauchung bzw. Verrußung über alle Räume. In der Betriebsküche konnte ein Schwelbrand lokalisiert werden, der vermutlich aufgrund Sauerstoffmangels niedrig gehalten wurde. Der Einsatz von Wasser war nicht mehr notwendig.

Wir entrauchten das Gebäude mit dem Überdrucklüfter und nahmen diverse Sicherungsmaßnahmen vor. Dazu zählt vorrangig die Kontrolle von Wärmenestern mit der Wärmebildkamera, sowie das Abstellen des Stroms.

Zum Abschluss übergaben wir das Gebäude dem Betreiber bzw. der Polizei.

Der Kindergartenbetrieb ist nicht gefährdet, da das betroffene Gebäude nicht für den Aufenthalt der Kinder genutzt wird. Aufgrund der Trennung der Gebäude kann eine Kontamination des eigentlichen Kita-Betriebes ausgeschlossen werden.