13.06.2012
Wassereinsatz nach Starkregen

Dauer: 02:00h
Einsatzzeit: 18:15h

Nach einem Starkregen wurde die Autobahnunterführung zwischen Mengen und Tiengen überflutet. Durch regelmässiges Säubern der Abläufe und ausheben eines Ablaufgrabens zur Lenkung des nachlaufenden Wassers konnte das Wasser entfernt werden. Bis dahin wurde die Einsatzstelle abgesichert. Weitere potentielle Überflutungsgellen rund um Mengen wurden kontrolliert und gesichert.